„SIE HABEN DAS GEWERBE, WIR DIE PASSENDE IMMOBILIE.“

Elmar Klein-Hessling, Prokurist GGK
Iris Kremers, Immobilienvertrieb, Investorenbegleitung

„SIE HABEN DAS GEWERBE, WIR DIE PASSENDE IMMOBILIE.“

Elmar Klein-Hessling, Prokurist GGK
Iris Kremers, Immobilienvertrieb, Investorenbegleitung

„SIE HABEN DAS GEWERBE, WIR DIE PASSENDE IMMOBILIE.“

Elmar Klein-Hessling, Prokurist GGK
Iris Kremers, Immobilienvertrieb, Investorenbegleitung

Krefeld – Der Standort für Ihr Business.

KREFELD BUSINESS ist Ihr erster Ansprechpartner für Gewerbeflächen in Krefeld. Egal, ob Sie eine Bürofläche suchen, bestehende Gebäude mieten oder kaufen möchten oder ob Sie gleich ein Gewerbegrundstück bebauen wollen – KREFELD BUSINESS ist mit der GGK Grundstücksgesellschaft der Stadt Krefeld mbH & Co. KG die Service-Partnerin an Ihrer Seite. Wir vermarkten eigene Gewerbeflächen, erschließen mit Blick in die Zukunft neue Gewerbegebiete und revitalisieren Standorte. Bei uns finden Sie Immobilien und Gewerbeflächen in praktisch jeder Größe und für jeden Bedarf. Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Standortsuche: Wir helfen gerne

Wenn der bisherige Standort Ihrem Unternehmen nicht mehr gerecht wird oder wenn Sie einfach eine Alternative suchen, wenn Sie ein Unternehmen gründen oder ein unbebautes Gewerbegrundstück erwerben möchten oder auf der Suche nach einem Bestandsobjekt sind: Sprechen Sie uns an! Wir helfen Ihnen bei der Suche nach der passenden Lösung, können Ihnen vielleicht ein Grundstücksangebot unterbreiten, ein Objekt oder den richtigen Kontakt vermitteln. Wir informieren kostenfrei über verfügbare Gewerbeflächen und -objekte im gesamten Krefelder Stadtgebiet. Übrigens: KREFELD BUSINESS unterstützt auch Privatanbieter bei der Vermarktung ihrer gewerblichen Liegenschaften. Melden Sie sich, wir nehmen ihre Fläche gerne auf!

Immobilienangebote: Sprechen Sie uns an!

KREFELD BUSINESS veräußert derzeit ausschließlich Gewerbegrundstücke im Businesspark Fichtenhainer Allee im Krefelder Süden.

Darüber hinaus bieten wir Räumlichkeiten für CoWorking in unseren URBANWORK KREFELD CoWorking Space und und Büros für internationale Newcomer und Start Ups im WELCOME KREFELD International Business Center.

Aktuelle Projekte & Programme

Neues Gewerbegebiet im Krefelder Norden

Gewerbeflächen werden knapp. Der Bedarf für die Stadt Krefeld für die nächste Dekade liegt bei prognostizierten 200 ha. Deshalb gehört die Entwicklung und Bereitstellung von Gewerbeflächen zu den Hauptaufgaben von KREFELD BUSINESS und ist erste Säule des Leistungsspektrums der GGK Grundstücksgesellschaft der Stadt Krefeld mbH & Co. KG.

Bei der Erschließung von Gewerbegebieten arbeiten wir eng mit der Stadt Krefeld zusammen. Den Grunderwerb der benötigten Flächen verantwortet der Fachbereich Liegenschaften der Stadt Krefeld. Konzeption, Entwicklung und Vermarktung der neuen Flächen liegt dann in Händen der GGK.

Derzeit konzentrieren sich die Aktivitäten auf die Schaffung eines ca. 20 ha großen neuen Gewerbegebietes im Norden von Uerdingen. Gemeinsam mit dem Fachbereich Planung wird das Verfahren zur Aufstellung eines Bebauungsplans vorbereitet. Das Plangebiet grenzt nördlich an das Naherholungsgebiet Elfrather See und erweitert das benachbarte Gewerbegebiet an der Adolf-Dembach-Straße. Das Areal ist für die Ansiedlung mittelständischer Unternehmen aus Krefeld gedacht und soll unter Nachhaltigkeitsaspekten entwickelt und vermarktet werden.

Revitalisierung von Brachflächen

Im Krefelder Stadtgebiet gibt es zahlreiche gewachsene Industrie- und Gewerbestandorte. Oftmals sind unbebaute Grundstücke für Expansion oder Neuansiedlung absolute Mangelware. Hier können Umnutzungen oder Revitalisierungen neue Perspektiven eröffnen. KREFELD BUSINESS analysiert derzeit gemeinsam mit dem Fachbereich Stadtplanung der Stadt Krefeld und der IHK Mittlerer Niederrhein die Revitalisierungspotenziale von Brachfl ächen und erarbeitet im zweiten Schritt ein Brachfl ächenkataster.

Revitalisierung Stadtbad Krefeld

Neues Leben für einen „Lost Place“. 1890 die modernste und prächtigste Badeanstalt im Land, 2003 stillgelegt, heute ein Ort der Ideen und Experimentierfreude: Unter Einbeziehung der Bedürfnisse der Krefelder Bürgerinnen und Bürger entwickelt und erprobt der gemeinnützige Verein freischwimmer e.V. hier unterschiedliche Ideen und Konzepte, die dann in Zukunft auch anderswo eingesetzt werden können. KREFELD BUSINESS beteiligt sich an einem Teil-Konzept für ein Gründungszentrum. In diesem unkonventionellen, kreativen und offenen Umfeld wird so Raum für Gründungsüberlegungen aller Art geschaffen.

Innenstadtentwicklung

Eine moderne Innenstadt ist lebendig, zukunftsfähig und vielfältig. Mit dem URBANWORK, dem W3 und dem Stadtbad setzt KREFELD BUSINESS bereits konkrete Impulse. Durch diese Projekte verbinden wir im Krefelder Stadtkern die bereits bestehende Infrastruktur aus traditionellem und modernem Einzelhandel, Gastronomie und Aufenthaltsflächen mit New Work, modernen Gründungskonzepten und Zukunftstechnologie.

URBANWORK KREFELD – CoWorking im Herzen von Krefeld

KREFELD BUSINESS bietet seit Mai 2021 mit URBANWORK KREFELD einen Coworking Space zentral in der Innenstadt. Der Standort: Im ersten Obergeschoss des „Urbanum“ an der Lohstraße 25, oberhalb des Restaurants Mamma´s, mit direktem Blick auf das Behnisch-Haus und das Restaurant TAUMI.

Im URBANWORK KREFELD stehen knapp 40 Arbeitsplätze auf insgesamt 570 m² zum gemeinsamen Arbeiten zur Verfügung. CoWorker finden hier alles, was sie für ein erfolgreiches Business benötigen: eine superschnelle Internetverbindung, ergonomische Büromöbel, einen Loungebereich, eine kleine Küche mit Mikrowelle und natürlich die Kaffee-Flat am Vollautomaten. Es gibt den Virtual.Tank zum Streamen in alle Welt, einen Meeting- Raum, eine Event-Fläche und den Work-Kids Cube für den Nachwuchs.

URBANWORK KREFELD ist rund um die Uhr geöffnet und bietet Tarife für jeden Geldbeutel – und immer ein offenes Ohr vom URBANWORK-TEAM vor Ort.

WELCOME KREFELD – Willkommen in Deutschland

Ausländische Unternehmen finden im WELCOME KREFELD International Business Center (WKIBC) Büros und flexible Arbeitsplätze für die ersten Schritte auf dem deutschen oder europäischen Markt. Zusätzlich dazu bieten wir internationalen Firmen und Gründungsvorhaben mit einem Komplettangebot die idealen Startbedingungen für den Markteintritt. In einem kulturell und sprachlich neuen Umfeld kann eine weitergehende Begleitung extrem hilfreich sein. Wir vermitteln die notwendigen Kontakte zu Behörden und städtischen Institutionen für Anmeldungs- und Genehmigungsverfahren. Und in unmittelbarer Nachbarschaft sind diverse erfahrene und gut vernetzte Dienstleistungsunternehmen ansässig, die bei den ersten Schritten ebenfalls mit Rat und Tat zur Seite stehen können.

Das WKIBC ist im Businesspark Fichtenhainer Allee eingerichtet. Im Umfeld haben sich zahlreiche ausländische Unternehmen erfolgreich im Markt etabliert, die bereits von der perfekten Infrastruktur samt Anbindung an die Autobahn A 44 und den Flughafen Düsseldorf profitieren. Sprechen Sie uns an, wenn auch Sie einen erfolgreichen Start auf dem deutschen oder europäischen Markt anvisieren. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Wirtschafts- und Gewerbestandorte in Krefeld

Schon in der Blütezeit der Samt- und Seidenweber wurde in Krefeld hart gearbeitet. Selbständige Handwerker produzierten in Verlagssystem und Heimarbeit für Unternehmer, die das Rohmaterial vorfinanzierten. Mancher Hausgrundriss lässt das noch erahnen.

Heute hingegen verteilt und konzentriert sich das Wirtschaftsgeschehen auf eine ganze Reihe von Gewerbe- und Industriegebieten.
Demnächst bieten wir Ihnen hier einen Überblick über die wichtigsten Gewerbe- und Industriegebiete.

Gewerblicher Mietspiegel für die Stadt Krefeld

Stand: 2021

Der Gewerbliche Mietspiegel der IHK Mittlerer Niederrhein wird jährlich erhoben und stellt die Mieten dar, die nach Angaben der Makler am Markt für Einzelhandelsflächen, Büroflächen und Lagerflächen durchschnittlich realisiert werden.

Die Angaben beziehen sich auf die Nettomiete ohne Nebenkosten je Quadratmeter.

I. Einzelhandelsflächen von € bis €
1a-Lage (bis ca. 100 qm) 28,00 60,00
1a-Lage (ab ca. 100 qm) 17,00 40,00
1b-Lage (bis ca. 100 qm) 9,00 30,00
1b-Lage (ab ca. 100 qm) 6,00 18,00
Nebenlagen 6,00 10,00
II. Büroflächen
(Bei besonderen Objekten und Ausstattungsmerkmalen können im Einzelfall die Mietpreise unter oder über den angegebenen Mietpreisspannen liegen.)
Zentrumslage (Hoher Standard) 9,00 14,50
Zentrumslage (Mittlerer Standard) 7,00 9,00
Zentrumslage (Niedriger Standard) 5,00 7,00
Stadtrandlage (Hoher Standard) 9,00 12,00
Stadtrandlage (Mittlerer Standard) 6,00 9,00
Stadtrandlage (Niedriger Standard) 4,00 6,00
III. Lager- und Produktionsflächen
Hallenflächen (komfortabel) - (Rampe, Sprinkleranlage, Kranbahn, wärmegedämmt,
beheizbar, natürlich belichtet)
4,00 5,50
Hallenflächen (normal)
(mit oder ohne Rampe, wärmegedämmt, befahrbar)
3,00 4,50
Hallenflächen (einfach)
(ohne Rampe, ohne Wärmedämmung, nicht beheizbar)
2,50 3,50

Ihr Ansprechpartner
Elmar Klein-Hessling
Prokurist GGK
elmar.klein-hessling@krefeld-business.de
Tel. 02151 820 74-20

Ihre Ansprechpartnerin
Iris Kremers
Immobilienvertrieb
Investorenbegleitung
iris.kremers@krefeld-business.de
Tel. 02151 820 74-21