„EINE QUALIFIZIERTE GRÜNDUNGS­BERATUNG ERLEICHTERT NACHWEIS­LICH DEN START.“

Petra Rice, Existenzgründung, Management URBANWORKKREFELD

KREFELD BUSINESS unterstützt Sie mit kompetenter Beratung auf dem Weg in die Selbstständigkeit und hinsichtlich der Fördermöglichkeiten.

„EINE QUALIFIZIERTE GRÜNDUNGS­BERATUNG ERLEICHTERT NACHWEIS­LICH DEN START.“

Petra Rice, Existenzgründung, Management URBANWORKKREFELD

KREFELD BUSINESS unterstützt Sie mit kompetenter Beratung auf dem Weg in die Selbstständigkeit und hinsichtlich der Fördermöglichkeiten.

„EINE QUALIFIZIERTE GRÜNDUNGS­BERATUNG ERLEICHTERT NACHWEIS­LICH DEN START.“

Petra Rice, Existenzgründung, Management URBANWORKKREFELD

KREFELD BUSINESS unterstützt Sie mit kompetenter Beratung auf dem Weg in die Selbstständigkeit und hinsichtlich der Fördermöglichkeiten.

Starten statt warten.

Wir lassen Ideen leben.

Den Wirtschaftsstandort Krefeld voranzubringen, ist die Aufgabe von KREFELD BUSINESS. Wir beraten und coachen Unternehmen, Investoren und Gründungswillige bei Konzept, Idee und Förderangelegenheiten. Wir initiieren und koordinieren Netzwerke und Projekte, die unsere Stadt für Wirtschaft und Menschen attraktiver macht. Wir helfen den Unternehmen bei der Immobiliensuche und fungieren als Schnittstelle zu Verwaltung und Dienstleistern. Denn die Zukunft Krefelds braucht Ideen, die wir mit unserem Know-How umzusetzen helfen. Auch über Stadt- und Landesgrenzen hinweg.

Sie haben eine Geschäftsidee? Dann kennen Sie das Ziel, aber vielleicht nicht den Weg dahin. Keine Sorge: KREFELD BUSINESS begleitet Sie auf jedem Schritt des Weges zum Erfolg. Wir sind der Ansprechpartner bei Fragen zur Gründung oder auch in der Zeit danach. Wir beraten gerne, führen durch den Förder-Dschungel und schaffen Kontakte zu Fachleuten und anderen Partnern – individuell, kompetent und auf Augenhöhe.

Unsere Beratungsangebote

Finanzierungs- und Fördermittelberatung

KREFELD BUSINESS blickt mit Ihnen auf das breite Angebot der Fördermittel des Landes NRW, des Bundes oder der Europäischen Union, vermittelt den Kontakt zu potenziellen Fördermittelgebern und unterstützt Unternehmen bei der Entwicklung des passenden Finanzierungskonzeptes. Die Anträge laufen über Ihre Hausbank, bevor die Maßnahme beginnen darf. Falls keine banküblichen Sicherheiten zur Verfügung stehen, können Ausfallbürgschaften von bis zu 80 % zum Beispiel bei der Bürgschaftsbank NRW beantragt werden.

Region und Europa

Das Europabüro im Dezernat WIDI sondiert die Fördermittellandschaft in Bezug auf europäische und regionale Strukturförderung. In dem Zusammenhang werden auch grenzüberschreitende Kooperationsansätze koordiniert. Das Europabüro gehört im Dezernat zur Abteilung Fördermittelakquise, regionale und internationale Zusammenarbeit (Leitung: Wolfgang Ropertz, Tel. 02151 86 1090). Hier werden Grundlagen für die wirtschaftsorientierte städtische Entwicklung erarbeitet. Dazu zählen die Analyse von Stadtentwicklungsprozessen, die Unterstützung städtischer Fachbereiche bei der Akquise von Fördermitteln v.a. von Land, Bund und EU, die Analyse von Wohnungsmarktdaten und die Information über neue gemeinschaftliche Wohnformen.

Gründungsberatung

KREFELD BUSINESS hilft, die grundlegenden Fragen zu beantworten, um eine Unternehmensidee zu verwirklichen. Wir begleiten individuell und kostenfrei von der Orientierungsphase bis zur Suche nach Geschäftsräumen auf jedem der Schritte:

  1. Selbstständigkeit, ja oder nein?
  2. Geschäftsidee prüfen
  3. Vor dem Start informieren
  4. Businessplan entwickeln
  5. Selbständigkeit konzipieren, finanzieren oder versichern
  6. Unternehmen anmelden

 
Dabei zeigen wir die verschiedenen Möglichkeiten einer Gründung auf und beleuchten die persönlichen, fachlichen und unternehmerischen Voraussetzungen. Wir helfen Ihnen, Herausforderungen zu erkennen und zu meistern oder Ihren Business- und Finanzplan zu erstellen, zu analysieren und zu bewerten. Die Möglichkeiten zur Finanzierung durch die richtigen Fördermittel, Zuschüsse und Darlehen werden untersucht. Außerdem informieren wir über Beratungskostenzuschüsse. In Finanzierungsfragen erörtern wir nicht rückzahlbare Zuschüsse, zinsgünstige Darlehen, Bürgschaften und Haftungsfreistellungen des Landes NRW, des Bundes und der EU.

Experten coachen Gründer

KREFELD BUSINESS bietet mit diesem Netzwerk aus erfahrenen Fachund Führungskräften einen exklusiven Service: günstige Beratungsleistungen für Gründerinnen und Gründer und bereits existierende Jungunternehmen. Sie helfen bei der Geschäftsentwicklung, aber auch beim Krisenmanagement, beim Umgang mit Banken oder bei der Personalentwicklung.

KREFELD BUSINESS vermittelt, je nach Problemstellung, die passenden Fachleute. Diese arbeiten themenübergreifend und auf eigene Rechnung. Für Gründerinnen und Gründer berechnen sie eine Aufwandsentschädigung von 30 € / Stunde, bzw. 200 € / Tag – ggfs. zuzüglich MwSt.

Hier erfahren Sie mehr über die Experten

Rhonda L. Bowen unterstützt Menschen, besser zu kommunizieren und effektiver in Gruppen zu kooperieren. Als selbstständiger Kommunikationscoach vermittelt die gebürtige Amerikanerin zwischen Kulturen und Geschäftspartnern und unterstützt Gründer, auch im Ausland geschäftlich aktiv zu werden.

Dr. Maik W. Fettes ist selbstständiger Rechtsanwalt in Krefeld. Der langjährige Unternehmensjurist berät in allen Fragen des Wirtschaftsrechts, insbesondere im Gesellschafts-, Wettbewerbs-, Marken- und Vertragsrecht. Er arbeitet eng mit Fachkollegen zusammen und vermittelt gerne bei Spezialfragen weiter.

Dr. Daniel Jendritza ist leitender Direktor bei einem traditionsreichen Familienunternehmen. Sein Beratungs- und Coaching-Spektrum umfasst das Innovationsmanagement und Technologieentwicklung.

Sina Kempkens ist in der Firmenkundenberatung eines regionalen genossenschaftlichen Finanzinstituts tätig. Sie berät und betreut Existenzgründer sowie junge und etablierte Unternehmen bei Fragen rund um Liquidität, Finanzierung, Absicherung und Vorsorge.

Peter Knaab ist Gründer eines Immobilienbüros sowie Ingenieur der Elektro- und Automatisierungstechnik mit langjähriger Erfahrung im Projektmanagement und im Unternehmensaufbau. Er betreut außerdem den Bereich Unternehmensnachfolge.

Julia Krücker ist in der Gewerbekundenbetreuung eines regionalen öffentlich-rechtlichen Finanzinstituts tätig. Seit vielen Jahren betreut sie Existenzgründer, junge und etablierte Unternehmen bei Fragen rund um die Themen Liquidität, Finanzierung, Absicherung und Vorsorge.

Matthias Louven ist Geschäftsführer eines IT-Systemhauses. Er berät in der Startphase, begleitet die Beschaffung von Hard- und Software, unterstützt die Digitalisierung interner Prozesse und konzipiert IT-Service und -Support.

Wolfhard Petzold betreibt einen PR- und Presse-Service in Krefeld und berät Firmen und Existenzgründer rund um PR und Öffentlichkeitsarbeit. Zum Spektrum des Diplomingenieurs und Journalisten zählen außerdem Marketing- und Vertriebsstrategien.

Alexander Reach ist Geschäftsführer und Inhaber einer Digitalagentur in Krefeld. Seit über 20 Jahren deckt er als Informatiker die Themenbereiche Digitales Marketing und Web- Entwicklung ab. Dabei hat er vom Startup über KMU bis hin zu Großkonzernen als Entwickler, Projektleiter und Geschäftsführer unterstützt.

Marie-Luise Sillekens ist Partnerin einer Krefelder Steuerberater-PartGmbB. Sie berät Existenzgründer rund um die Themen Steuern, betriebliches Rechnungswesen und Controlling sowie Rentabilitäts- und Liquiditätsplanung. Unter anderem gibt sie auch Schulungen bei der IHK mittlerer Niederrhein für Gründer und Unternehmer.

Unsere Vermittlungsangebote:
  • Begleitung von Strukturanpassungen
  • Steigerung von Beschäftigung und
    Qualifikationen
  • Förderung der Digitalisierung
  • Anschub von Innovationen
  • Umsetzung Umweltschutz
  • Schonen der Ressourcen
  • Implementierung Nachhaltigkeit

Gründer­stamm­tisch

Initiiert von KREFELD BUSINESS und der IHK, bringt der Gründerstammtisch Gründer und Fachleute zusammen. Gründerinnen und Gründer profitieren vom gemeinsamen Brainstorming, erhalten Denkanstöße, entdecken Kooperationsmöglichkeiten und können ihr Netzwerk erweitern. Außerdem wird auf aktuelle Termine hingewiesen.

Der nächste Gründerstammtisch findet hier statt:

Ort: Brauerei Gleumes
Datum: Jeden letzten Dienstag im Monat, 18:00 Uhr

Weitere Informationen

START KREFELD – Die Gründerplattform.

1000 Fragen? Eine Antwort!

Das Onlineportal für Gründerinnen und Gründer und junge Unternehmerinnen und Unternehmer bietet alle Informationen und Termine auf einer Plattform. Es fi nden sich allgemeine Infos, aber auch konkrete Hilfestellungen je nach Gründungsphase, Thema oder Branche. Natürlich kommt der persönliche Kontakt nicht zu kurz: Gründerinnen und Gründer fi nden spezifi sche Anlaufstellen und können Beratungstermine vereinbaren – auch online. Wichtige Networking Partner bieten, neben ihrem Fachwissen, auch Inspiration. Die Nutzung ist natürlich kostenfrei.

START KREFELD wurde initiiert von KREFELD BUSINESS in Kooperation mit der IHK Mittlerer Niederrhein, der Hochschule Niederrhein und der Kreishandwerkerschaft Niederrhein. Gemeinsam mit der Gründerinitiative silkvalley e. V. wurde das Angebot für Gründerinnen und Gründer passgenau entwickelt.

GRÜNDERPREIS KREFELD – Award für starke Ideen.

Zum Jahresbeginn startete bereits zum fünften Mal die Ausschreibung von KREFELD BUSINESS, der Volksbank Krefeld und der Westdeutschen Zeitung für den Krefelder Gründerpreis 2021. Gesucht wurden klassische, kreative oder innovative Unternehmensgründungen aus und in Krefeld aus dem Zeitraum vom 01.01.2019 bis 31.05.2021.

Ganz gleich, ob allein gegründet oder im Team, in welcher Branche und ob gewerblich oder freiberuflich gegründet – alle neuen Unternehmungen waren zum Mitmachen eingeladen.

Gewonnen haben in diesem Jahr:

URBANWORK KREFELD – CoWorking Space.

CoWorking im Herzen von Krefeld Mitten in der Innenstadt von Krefeld stellt URBANWORK KREFELD auf 570 m² knapp 40 Arbeitsplätze samt modernster Infrastruktur zum gemeinsamen Arbeiten zur Verfügung. CoWorker finden hier alles, was sie für ein erfolgreiches Business benötigen. Mehr

Stadtbad Neusser Straße –
Perspektive Gründerzentrum

Neues Leben für einen „Lost Place“ – 1890 die modernste und prächtigste Badeanstalt im Land, 2003 stillgelegt, heute ein Ort der Ideen und Experimentierfreude: Unter Einbeziehung der Bedürfnisse der Krefelder Bürger:innen entwickelt und erprobt der gemeinnützige Verein freischwimmer e. V. hier unterschiedliche Ideen und Konzepte, die dann in Zukunft auch anderswo eingesetzt werden können. KREFELD BUSINESS beteiligt sich hier an einem Teil-Konzept für ein Gründungszentrum. In diesem unkonventionellen, kreativen und offenen Umfeld wird so Raum für Gründungsüberlegungen aller Art und Ausrichtung geschaffen.

Petra Rice
Existenzgründung
Management URBANWORKKREFELD
petra.rice@krefeld-business.de
Tel. 02151 820 74-23