„FACHKRÄFTE ENTSCHEIDEN ÜBER DIE ZUKUNFT DER WIRTSCHAFT.“

Marleen Meyer, Beratung Fachkräfte & Innovation

„FACHKRÄFTE ENTSCHEIDEN ÜBER DIE ZUKUNFT DER WIRTSCHAFT.“

Marleen Meyer, Beratung Fachkräfte & Innovation

„FACHKRÄFTE ENTSCHEIDEN ÜBER DIE ZUKUNFT DER WIRTSCHAFT.“

Marleen Meyer, Beratung Fachkräfte & Innovation

„BEI DER JOBAUSWAHL DENKEN VIELE ZUERST AN DIE FAMILIE. DIE IST OFT WICHTIGER ALS DAS GEHALT.“

Ricarda Stamms, Wirtschaft & Familie

„BEI DER JOBAUSWAHL DENKEN VIELE ZUERST AN DIE FAMILIE. DIE IST OFT WICHTIGER ALS DAS GEHALT.“

Ricarda Stamms, Wirtschaft & Familie

FACHKRÄFTE
JOB & FAMILIE

Fachkräfte – die Zukunft für Ihr Unternehmen.

Wenn sich der Arbeitsmarkt zum Nachfragemarkt wandelt, wird es für Unternehmen und Personalabteilungen zur anspruchsvollen Aufgabe, Fachkräfte zu finden und an das Unternehmen zu binden. KREFELD BUSINESS hat verschiedene Projekte ins Leben gerufen, um dem wachsenden Fachkräftemangel entgegenzuwirken und um den Unternehmen die Bedeutung einer attraktiven Arbeitgebermarke zu vermitteln.

Bildungslandschaft Krefeld

Krefelds Bildungslandschaft kann sich sehen lassen: 29 Grundschulen, 21 weiterführende Schulen, 4 Berufskollegs, der Sitz der Hochschule Niederrhein mit rund 80 Studiengängen und derzeit 14.500 Studierenden sowie eine Niederlassung der Fernuniversität Hagen bezeugen eine große Vielfalt an Ausbildungsstätten für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.

Auch die ansässigen Unternehmen tragen ihren Teil zur Ausbildung bei, viele unserer Unternehmen bilden aus. So bietet z.B. die MEK Kammen GmbH gewerbliche Qualifizierung bzw. Auftraggsausbildung an, während das BZB Bildungszentrum des Baugewerbes ein weithin bekannter Bildungsdienstleister für die Bauwirtschaft ist.

Der Industriestandort Krefeld braucht gewerblichen Nachwuchs ebenso wie technische Studiengänge. Diese werden an der Hochschule Niederrhein angeboten und sind dabei immer anwendungsnah und auf die Bedarfe der Wirtschaft zugeschnitten. Es gibt viele Möglichkeiten zur Aus- und Weiterbildung von Fachkräften, um die Zukunft Ihres Unternehmens sichern. KREFELD BUSINESS sagt Ihnen, welche und unterstützt auch mit attraktivem Fachkäftemarketing. Sprechen Sie uns an!

Bildungsprojekte & -programme

KReMINTec: Früh das Interesse wecken

Ein langfristiger Ansatz der Fachkräfteentwicklung ist es, das Interesse von Schülerinnen und Schülern an den so genannten MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) zu fördern. Dies geschieht in Krefeld seit 2010 im zdi-Zentrum „KReMINTec“ am Berufskolleg Uerdingen. KREFELD BUSINESS gehört zu den Gründungsmitgliedern des 2010 initiierten Trägervereins. Mehr unter www.kremintec.de

CHECK IN BERUFSWELT: Über Ausbildung informieren

Seit 2010 ist KREFELD BUSINESS Teil der Organisation CHECK IN Berufswelt, um über Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren. Mehr unter www.checkin-berufswelt.de

Kreate Future: Zukunft leben

KREFELD BUSINESS ist einer der Partner von KReate Future. Im Rahmen des Youth Science Camp Krefeld können Schüler die Chancen und Möglichkeiten der Digitalisierung und der Nutzung künstlicher Intelligenz zur Bewahrung von Ressourcen beleuchten. Mehr unter www.kreatefuture.de

Hochschule Niederrhein

Mit Bildung und Forschung leistet die Hochschule Niederrhein einen wichtigen Beitrag für die Krefelder Wirtschaft. Neben dem dualen Studium nach dem Krefelder Modell wurden in den letzten Jahren weitere Studienmodelle eingeführt: das triale Studium und das praxisbegleitende Studium als Trainee.

Über 80 Studiengänge, circa 14 500 Studierende
Die Hochschule Niederrhein bietet Studiengänge für u. a. Maschinenbau & Verfahrenstechnik, Textil- und Bekleidungstechnik, Elektrotechnik und Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftswissenschaften, Gesundheitswesen, Oecotrophologie, Sozialwesen, Chemie und Design an. Mehr unter www.hs-niederrhein.de

Eine Idee aus Krefeld: das duale Studium

1982 wurde in Krefeld das duale Studium erfunden und erfreut sich als „Krefelder Modell“ nach wie vor großer Beliebtheit. Eine praxisnahe Ausbildung im Unternehmen in Voll- oder Teilzeit machen und dazu parallel den Bachelor-Abschluss erwerben, ist sowohl für Studierende als auch für Unternehmen ein echter Gewinn. Als neue Trial-Variante ist auch der Gesellen- und Meisterbrief in Kombination mit dem Bachelorabschluss möglich.

Grenzen überschreiten – der Euregio Campus

Eine grenzüberschreitende Initiative begleiten wir mit dem Euregio Campus. Im Auftrag der euregio rhein-maas-nord (INTERREG V A) unterstützt KREFELD BUSINESS das Niederrhein Institut für Regional- und Strukturforschung (NIERS) zusammen mit anderen Projektpartnern. Mehr unter www.euregiocampus.eu/de

Neue Perspektiven für Studierende

Next Step Niederrhein ist eine wichtige Anlaufstelle für Studierende, die neue Orientierung suchen. Neben dem Coaching-Angebot erleichtert dieses Projekt der Hochschule Krefeld Studienabbrechern, auf dem Berufsmarkt Fuß zu fassen. Diese Ziele unterstützen wir mit unserer Beratung und den Kontakten zur Wirtschaft. Mehr unter www.next-step-niederrhein.de

Chancengleichheit sichern

Mit dem Projekt Mint In Mind unterstützt KREFELD BUSINESS die MINTFörderung von Kindern und Jugendlichen mit herkunftsbedingten, strukturellen Nachteilen wie Armut oder Migrationshintergrund. Gemeinsam mit anderen Partnern optimieren wir außerschulische MINT-Aktivitäten, um Kinder für diese Berufe zu gewinnen und ihre Zukunft besser zu gestalten.

Employer Branding – Machen Sie Ihr Unternehmen zur Arbeitgebermarke

Für viele Unternehmen ist es eine Herausforderung, im Wettbewerb um Talente sein Unternehmen als Arbeitgebermarke zu positionieren und die Angebote und Leistungen für Beschäftigte sicht- und nutzbar zu machen. Wir beraten Sie gerne dabei und unterstützen Sie beispielsweise im Fachkräfte-Marketing. KREFELD BUSINESS hat hierfür zum Beispiel die Kampagne „Krefeld kann was“ entwickelt, um die Lebensqualiät des Arbeits- und Wohnstandortes Krefeld für Fachkräfte erlebbar zu machen. Sprechen Sie uns an!

Potenziale optimal nutzen

Die Agentur für Arbeit

KREFELD BUSINESS kooperiert eng mit dem Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit Krefeld. Nähere Informationen fi nden Sie hier oder über die zentrale Hotline 0800 4 5555 20. Zum Angebot gehört auch der Weiterbildungsgutschein, der Krefeldern eine Weiterbildung oder Umschulung fi nanziert. www.arbeitsagentur.de/karriere-und-weiterbildung/bildungsgutschein

Erstberatungsstelle für Potenzialberatung

Die Potentialberatung unterstützt Betriebe und Beschäftigte, Potenziale zu erkennen und betriebliche Lösungen zu fi nden und umzusetzen. Die Potenzialberatung ist ein Förderangebot des Landes NRW mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF). www.mags.nrw/potentialberatung

Wettbewerbsvorteil Familienfreundlichkeit.

Familienfreundlichkeit, die Vereinbarkeit von Familienleben und Beruf muss endlich eine Selbstverständlichkeit werden. Zumal gut ausgebildete Fachkräfte ihren Arbeitsplatz nicht zuletzt nach diesem Kriterium auswählen. Damit entscheiden diese Fachkräfte so über die wirtschaftliche Zukunft der Unternehmen. Mit zunehmendem Fachkräftemangel wächst das Risiko für Unternehmen, die nicht im Sinne von Familienfreundlichkeit handeln.

Unsere Maßnahmen auf einen Blick:

KREFELD BUSINESS fördert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Unternehmen und vermittelt die Bedeutung für die Wettbewerbsfähigkeit.

  • Wir informieren, beraten und geben Tipps für Führungskräfte.
  • Wir unterstützen das Employer Branding bei kleinen und mittelständischen Unternehmen.

Unsere Angebote zum Thema „Familienfreundlichkeit“

Wir für alle: Netzwerk Wirtschaft & Familie

Jede Familie ist anders. Und deshalb ist unser Angebot so vielschichtig. Wir sind ein Netzwerk aus verschiedenen Fachleuten, die Krefeld als familienfreundlichen Standort voranbringen möchten. Dazu geben wir Impulse für Unternehmen, Beschäftigte und Personalverantwortliche zum Thema „Familienfreundlichkeit“. Mehr dazu unter wirtschaft-familie-krefeld.de

Marleen Meyer
Beratung Fachkräfte & Innovation
marleen.meyer@krefeld-business.de
Tel. 02151 820 74-30

Ricarda Stamms
International Desk
Wirtschaft & Familie
ricarda.stamms@krefeld-business.de
Tel. 02151 820 74-17